Somatik

Der somatische Bereich umfasst Schulstellen in

Unterricht erhalten hier Kinder, die voraussichtlich länger die Schule nicht besuchen können bzw. aufgrund einer chronischen Erkrankung immer wieder Unterricht versäumen. Der Unterricht findet meist als Einzelunterricht statt und orientiert sich am Stoff der Heimatschule - dies stets unter Berücksichtigung der individuellen Befindlichkeit und Zukunftsperspektive der Schüler. In der Klinikschule können Klassenarbeiten geschrieben, Prüfungen vorbereitet und gegebenenfalls auch abgenommen werden.

Unabhängig von der Aufenthaltsdauer beraten und unterstützen wir Patienten und Eltern bei krankheitsbedingten Schulproblemen beispielsweise bei der Organisation von Hausunterricht oder der Umsetzung des Nachteilsausgleichs.

Auf Wunsch eines erkrankten Kindes oder Jugendlichen und seiner Eltern informieren wir bei einem Heimatschulbesuch die Mitschüler und Lehrkräfte über die jeweilige Krankheit, die Behandlung und deren Auswirkungen auf Alltag und Schulbesuch des Kindes.